abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Tanzfestival 'TANZtage Duisburg' 2022 in Duisburg
Die „TANZtage Duisburg“ werden 2022 nach einem Jahr Pause wieder stattfinden. Vom Ballett bis zum Streetdance sind sehr viele Tanzstile mit dabei, nach Kategorien gestaffelt. Eine Fachjury und das Publikum entscheiden über die Sieger. Getanzt wird in der Rheinhausen-Halle und im Theater am Marientor.

Ein wenig musste dieses Jahr gesiebt werden, obwohl die Kontaktbeschränkungen der Pandemie doch einige Tanzschulen zur Aufgabe zwangen. Zahlreiche Institutionen existieren überhaupt nicht mehr. Letztlich dürfen 243 Gruppen mit 2869 TänzerInnen teilnehmen, darunter sind 123 Männer. Die Abstände müssen hinter der Bühne eingehalten werden. 3337 Tanzbegeisterte hatten sich angemeldet. 1992 waren sogar über 5.000 Aktive dabei. Die Alterspanne liegt zwischen 5 und 65 Jahren. Es ist das größte Amateurtanzevent in Deutschland, das seit 1988 ausgetragen wird.

Auf der Bühne lässt sich jede Menge erleben. Die Kategorien lauten Jazz & Modern, Streetdance, Showdance, Querbeet, Bühnentanz oder Hip-Hop. Es werden in den Vorrunden die Teilnehmer für das jeweilige Finale ermittelt, das dann im sehr atmosphärischen Theater am Marientor stattfindet. Im Bereich High Level findet man bereits anderswo preisgekrönte Darbietungen, die um den Sieg kämpfen.

Ganz neu dabei ist die Kategorie Allstylez Battle. Hier treten zwei gegen zwei 45 Sekunden lang an. Die Musik wird vorgegeben. Es geht im K.O.-System bis ins Finale. Anmeldungen werden noch entgegen genommen. Es locken 500,- Euro Preisgeld.

Laufzeit: 11. März bis 3. April 2022

www.tanztage-duisburg.de