abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Schlager-Musical 'Traumschöff' im Theater im Rathaus in Essen
Das Theater im Rathaus goes Schlager. Mit dem Schlager-Musical „Traumschöff“ von Ingmar Otto bewegt man sich ausnahmsweise mal in neuen musikalischen Regionen.

Natürlich ist ein Kreuzfahrtschiff der passende Spielort für diesen Stoff. Maike Katrin Merkel, Vera Gobetz, Christian Bindert und Patrick Nitschkeschlüpfen dabei in verschiedene Rollen, die manchmal auch paarweise auftreten. Die überzeichneten Beziehungsprobleme treten immer wieder zu Tage. Ein Techtelmechtel mit dem Animateur gehört auf jeden Fall dazu. Zunächst unbekannter Herkunft ist auch das Rosen-Tattoo am Hintern, nach einer feucht-fröhlichen Nacht. Die Hormone spielen definitiv und unübersehbar eine große Rolle. Wer mit wem und kommt es wieder zur Versöhnung? Die Schlagerwelt spielt in ihrer klischeehaften Umgebung, typische Texte, die in Bilder und Szenen umgesetzt werden, die Welle im Publikum einbegriffen. Die Gäste mimen das Meer beim Stichwort “Welle“. Sie legen sich Schwimmwesten aus Pappe an, basteln Papierflieger oder hauen Luftballons auf die Bühne. Für die nötige Partypaket ist im Theaterfoyer kostenfrei gesorgt.

Gesungen wird natürlich auch. „Er gehört zu mir“, ein Wofgang Petry-Medley, „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“, „Ja ich will“, „Amore Mio“, „Wer hat mir die Rose auf den Hintern tätowiert“, „Die immer lacht“, „Herzbeben“, „Verliebt, verlobt, verflixt nochmal“, „Warum hast du nicht nein gesagt“ wie auch „Cordula Grün“ gehören zur Setliste.

Darstellerisch ist das Schlager-Musical durchaus schwungvoll dargeboten. Das Publikum wird angesprochen und am Ende steht das für Schlager affine Publikum klatschend. Das Musikgenre Schlager sollte man allerdings schon mögen, um Spaß zu haben. Ansonsten wartet man besser auf das nächste Gastspiel, die interessant klingende Komödie „Das Blaue vom Himmel“, ab dem 13. Oktober an gleicher Stelle.

Datum: 1. September (Premiere)
Laufzeit: 1. September bis 2. Oktober 2022

theater-im-rathaus.de („Traumschöff“)
theater-im-rathaus.de (Vorschau „Das Blaue vom Himmel“)