abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Ausstellung 'Portrait - Fotografien von Matthias Schaller' im NRW-Forum in Düsseldorf
Mit der schönen Ausstellung „Portrait“ präsentiert das NRW-Forum in Düsseldorf Fotografien von Matthias Schaller, einem Fotografen, der die Umgebung von Menschen abbildet und dabei das Kopfkino der Betrachter fordert, denn die eigentliche Person ist nie zu sehen.

Schaller ist international unterwegs, trifft Leute und … bildet sie nicht ab. Das ist das Besondere an seinen Motiven. Umso spannender sind seine Umgebungsfotos. Er fotografierte die Dienstschreibtische der Kurienkardinäle im Vatikan. Von relativ bescheiden bis richtig protzig ist alles dabei. Bei fast allen Fotos dieser Serie spürt man allerdings, wie weltfremd es im Vatikan zugehen muss. Die Namen der Kardinäle sind natürlich nicht angegeben. Ganz anders wirken die Fotos aus der ehemaligen Papiermühle, in der Bernd und Hilla Becher lange Jahre wirkten, ehe sie dort auszogen. Dabei gilt es auf die vielen Detail zu achten. Hier möchte man seine Nase ganz nah reinstecken. Schaller war auch in Kinderzimmern in Neapel unterwegs. Die Welt der Kinder ist so unterschiedlich wie die Kinder selbst. Von schickem Design bis hin zu Räumen voller Fantasie ist alles dabei. Die Muttis haben sie aber allesamt sehr ordentlich aufgeräumt, bevor der Fotograf kam.

Die Serie „Lagunenwalzer“ besteht in Wirklichkeit aus Fotos von Vinylplatten, die Punk-Musik enthalten. Bearbeitet und horizontal gestreckt wirken die Rillen wie eine entspannte Meeresoberfläche. Spannend sind die fotografierten Malpaletten berühmter weltweit Maler, die er ohne Namensnennung präsentiert. Experten können erahnen, wer sich dahinter verbirgt. Die Ausstellung präsentiert weitere interessante Serien.

Laufzeit: 11. Februar bis 22. Mai 2022

www.nrw-forum.de