abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
'RhineCleanUp'-Tag mit Topmodel Ana Hiltrop im Gasometer Oberhausen
Am 10. September 2022 findet der nächste „RhineCleanUp“-Tag statt. Dazu luden der Initiator Joachim Umbach und Topmodel Ana Hiltrop in den Gasometer Oberhausen ein, wo aktuell die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ läuft.

Bei der Aktion machen mittlerweile bundesweit über 50.000 Menschen mit. Jeder kann mitmachen. Man sollte sich nur kostenfrei anmelden, um weitere Infos zu bekommen. Wo gibt es Gruppen und wen kann man ansprechen. Es geht darum, an 13 deutschen Flüssen die Ufer sauber zu halten. An Ruhr, Lippe, Emscher, Mosel, Main, Lahn, Nahe, Selz, Kinzig, Neckar, Saar, Donau (neu) und Spree (neu) sind Aktivisten mit Säcken und Handschuhen unterwegs, in Gruppen oder auch alleine. Letztes Jahr wurden an einem Aktionstag insgesamt über 320 Tonnen Müll gesammelt. Über 500 bis 600 Gruppen in über 300 Kommunen hatten sich beteiligt. Viele von ihnen sind aber sonst regelmäßig aktiv. Es zählt dabei stets der Umweltschutzgedanke wie auch das soziale Miteinander und die mögliche Integration von zugezogenen oder geflüchteten MitbürgerInnen. Wie Schirmherrin Ana Hiltrop berichtete, ist sie sogar aktiv dabei, wenn sie mit ihrem Hund spazieren geht, und wenn es lediglich zwei Getränkeverpackungen sind. Ansonsten findet man so gut wie alles, besonders häufig Plastik. Mikroplastik in vielen Hygieneartikeln und anderen Produkten stellt ein großes Problem dar. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement sähe es an den Ufern unserer Flüsse deutlich anders aus.

Sehr zu empfehlen ist weiterhin die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer Oberhausen. Während die untere Ebene die Schönheit unserer Erde präsentiert, zeigt die mittlere die vielen Problematiken und im Oberraum lässt sich die Erde als animierter Heimatplanet erleben.

Datum: 6. April 2022

www.rhinecleanup.org
www.gasometer.de