abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Ausstellung 'House of Magic' der Ehrlich Brothers im Centro Oberhausen
Das „House of Magic“, die interaktive Erlebnisausstellung der Ehrlich Brothers im Centro Oberhausen, führt seine BesucherInnen auf einem mindestens 90-minütigen Rundgang in magische Welten.

Zwei Jahre hat man die Idee entwickelt, knapp 10 Mio. Euro investiert und mit viel Phantasie und Einsatz eine Ausstellung auf die Beine gestellt. Die Ehrlich Brothers wollen stets das Einzigartige präsentieren, auf der Bühne und als Ausstellungsmacher. Zauberei, Magie und Illusion sind ihnen dabei nur das Mittel, die Menschen zum Staunen zu bringen, was schwierig ist. Sie möchten den BesucherInnen ein paar Momente abseits des Alltags schenken und sehen sich dabei gar nicht so sehr als Magier, eher als Unterhaltungskünstler mit magischen Illusionen. Einige Menschen aus dem Tour-Umfeld der Ehrlich Brothers haben inhaltlich tatkräftig mitgearbeitet, genauso wie Chris und Andreas Ehrlich.

Nach diesem Credo ist auch Ausstellung aufgebaut, insgesamt 3.000 qm groß, mit Platz für 3.000 bis 3.500 BesucherInnen pro Tag. Es ist kein Fan-Haus, sondern so konzipiert, dass auch die Spaß haben, die die Ehrlich Brothers kaum oder gar nicht kennen, noch nie eine ihrer Shows gesehen haben. Konzipiert wurde eine lineare Führung mit viertelstündigem Einlass und Räumen, in denen man sich in einer bestimmten Zeit oder beliebig lange aufhalten kann. 90 bis 120 Minuten sind pro Rundgang eingeplant.

Los geht es in einem imaginären Fahrstuhl, der bis in den 912. Stock führt. Es folgt die Werkstatt mit Experimenten zum Selbstmachen. Pyro-Effekte können simuliert werden. Beim Gang über einen magischen Teppich wird der Besucher auf Mausgröße geschrumpft und gelangt in einen überdimensionalen Reisekoffer der Ehrlich Brothers. Es geht um Schatten, die mit wundersamen Skulpturen, Blitzen oder farbigem Licht erzeugt werden. Spiegel gibt es auch, in der Garderobe. Sie lassen einen verjüngen, altern oder verschwinden. Hier sind auch einige originale Kostüme der Künstler zu sehen. Hat man die Teleportation überlebt, wartet das nächste Abenteuer, ein VR-Raum, in dem man auf den neusten, magischen Besen der Ehrlich Brothers reiten kann, grafisch ziemlich gut gemacht. Abschließend erscheint der große Monster-Truck und kurz dahinter auch der goldene Lamborghini sowie weitere Fahrzeuge aus der Show. Der Lamborghini ist übrigens wohl der langsamste der Welt. Er ist für die Bühne auf magere 7 km/h gedrosselt.

Technisch hat man alles aufgeboten, was aktuell machbar ist, um Träume wahr werden zu lassen, wie auch sonst auf der Bühne. An ihrer neusten Flugnummer in der Show haben sie sechs Jahre getüftelt, um das Fliegen so perfekt zu präsentieren. Grenzen zu überschreiten ist ihre tägliche Gedankenwelt. Inspirieren lassen sie sich dabei von Filmszenen und anderen Erlebnissen. Groß denken ist ihr Motto, um nicht vor scheinbar unlösbaren Umsetzungen zurückzuschrecken. Das Staunen der Gäste ist dann der größte Lohn ihrer Arbeit.

Die Erlebnisausstellung soll 365 Tage im Jahr geöffnet haben. Für die kommenden fünf Jahre möchte man auf jeden Fall in Oberhausen präsent sein.

Datum: 17. November 2022

www.houseofmagic.de