abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Oper 'Madama Butterfly' im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen
Mit der Oper „Madama Butterfly“ präsentiert das Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen einen populären Stoff von Giacomo Puccini. Ein Probenbesuch ergab erste Einblicke.

Der Stoff um die junge Geisha Cio-Cio-San und den US-Leutnant Pinkerton ist bestens bekannt. Am Ende kehrt er mit einer neuer Ehefrau zurück und möchte von Cio-Cio-San das gemeinsame Kind. Es ist eine japanische Tragödie mit einer Lebenslüge, die musikalisch japanische Anklänge haben wird. Als Cio-Cio-San, also Butterfly, agiert SanIlia Papandreou. Pinkerton wird von Carlos Cardoso gesungen, eine Leihgabe aus dem Aalto-Ensemble in Essen. Man musste kurzfristig umbesetzen.

Die Oper inszenieren wird die gebürtige Duisburgerin Gabriele Rech, die als junge Regieassistentin am MiR erste Erfahrungen sammelte. Vor über 20 Jahren inszenierte sie dort bereits eine „Madama Butterfly“. Sie möchte verdeutlichen, dass die Hochzeit mit Pinkerton eigentlich nur ein Deal und sie eine Art Prostitierte war. In ihrer Version ist sie allerdings eine gestandene junge Erwachsene und kein junger Teenager mehr. Es ist eine europäische Oper in italienischer Sprache, die jedoch unverkennbar japanische Züge trägt. Der Chor wird in teilweise künstlich überhöhten Geisha-Kleidern auftreten.

Das Bühnenbild macht einen sehr schönen ersten Eindruck. Es ist ein einstöckiges Gebäude, das als Kulisse dienen wird. Ein Glitzervorhang symbolisiert das Amüsement, während sichtbare Zerstörungen später den Fortgang des Dramas zeigen. Die musikalische Leitung übernimmt der am MiR gut bekannte und schätzte Giuliano Betta. Es spielt die Neue Philharmonie Westfalen.

Es wird die etwa zehnte Inszenierung von Gabriele Rech am MiR sein. Zuletzt zeichnete sie 2017 für „Die Passagierin“ verantwortlich.

Datum: 31. März 2022

Premiere: 2. April 2022, weitere Vorstellungen

musiktheater-im-revier.de