abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Tanztheater '#EMBRACEYOURSELF' im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen
Die MiR Dance Company startet mit #EMBRACEYOURSELF in die neue Spielzeit. Sieben Tänzerinnen und Tänzer der eigenen Kompanie haben ihre persönlichen Ideen choreografiert.

Giuseppe Spota weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, als aktiv tanzendes Mitglied einer Kompanie die Möglichkeit zu erhalten, selbst mal ein Choreografie zu entwerfen. Auch ihm bot sich damals die Möglichkeit. Er hat sie genutzt und ist heute der Direktor der MiR Dance Company. Diesen Weg wünscht er genauso der neuen Generation.

Sechs Choreografien sind entstanden und werden als Duo oder Trio uraufgeführt. Manche präsentieren ihr Werk selbst, andere weisen ihre Kollegen an und bleiben im Hintergrund. Thema ist das Motto der Spielzeit „Angst vor ...“. Gefragt hat man Schüler der Projektklasse „Darstellen und Gestalten, Jahrgang 9“ der Gesamtschule Erle. Die TänzerInnen haben sich auch selbst hinterfragt, wovor sie Angst haben. Für Giuseppe Spota ist es wichtig etwas zu erschaffen, wenn man sein Herz sprechen lässt. Kompromisse sind ok, aber nicht überzeugend.

Dabei sind die Themen der Angst völlig individuell. Marie-Louise Hertog und Brecht Bovijn stellen zwei Individuen in einem Körper dar. Was denken die anderen über mich? Alessio Monforte hat die veränderte Gesellschaft studiert und fragt sich, wir der Mensch damit umgeht. Wo kommen wir hin? Versuch und Fehler führen dazu, es besser zu machen und stark zu sein. Wer über Fehler lacht, der steht im Abseits. Alle Choreografien haben einen stark biografischen Bezug und sind individuell. Man möchte sich ebenfalls nicht nachsagen lassen, seinen Chef zu kopieren. Die eigene Handschrift ist gefragt, wobei die Tanzsprache schon eher dem modernen Tanztheater entspricht.

# 1 What shall I (ever) do?
Choreografie und Kostüm Giorgos Michelakis, mit Konstantina Chatzistavrou, Eunji Yang, Pablo Navarro Muñoz

# 2 Work in Progress
Choreografie und Kostüm Simone Donati, mit Genevieve O’Keffee, Simone Frederick Scacchetti

# 3 Flight Amygdala
Choreografie und Kostüm Marie-Louise Hertog und Brecht Bovijn, mit Marie-Louise Hertog, Brecht Bovijn

# 4 Audience of One (AT)
Choreografie und Kostüm Alessio Monforte, mit Chiara Rontini, Eunij Yang, Simone Donati

# 5 The piece on your seat
Choreografie und Kostüm Yu-Chi Chen, mit Yu-Chi Chen

# 6 Whatever walked there, walked alone
Choreografie und Kostüm Chiara Rontini, mit Chiara Rontini, Alessio Monforte

Datum: 14. September 2021
Premiere: 17. September 2021, weitere Termine

www.musiktheater-im-revier.de