abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Brand Store Düsseldorf für E-Auto 'e.GO Live'
Elektroautos liegen aktuell im Trend. In den Shadow-Arkaden Düsseldorf wurde bundesweit der erste Brand Store für den „e.GO Live“, ein kleines Elektroauto, eröffnet.

Die Next.e.GO Mobile SE ist mit ihrem CEO Ali Vezvaei der einzige unabhängige Hersteller von Elektroautos in Deutschland. In Aachen hat man eine moderne Fabrikation auf 16.000 qm hochgezogen. 400 Mitarbeiter, davon 100 in der Produktion, sind hier tätig. Rund 10.000 Fahrzeuge möchte man pro Jahr absetzen, kann die Produktion allerdings auch durch zusätzliche Schichten hochfahren.
Für das erste Produkt, den Kleinwagen „e.GO Live“, hat man sich ein Konzept ausgedacht. Entworfen wurde es vom italienischen Designer Paolo Spada. Die italienische Note kommt optisch durch. Es soll ein City-Flitzer sein, der durch seine kleinere Lithium-Ionen-Batterie Ressourcen spart. Dadurch hebt er sich von seinen Mitbewerbern ab. Die Reichweite von 130 bis 170 km mit einer Ladung genügt für den Stadtverkehr im Sport-, Komfort- oder Eco-Modus. 130 km/h schafft der Kleine. In 4,2 Sekunden beschleunigt der City-Flitzer von 0 auf 50 km/h. Lädt man ihn auf, so benötigt er an der hauseigenen Wallbox ca. 5 Stunden, an der normalen Steckdose 8 Stunden. Über Nacht ist eine Ladung möglich.

Eine Besonderheit ist die Konstruktion. Grundlage ist ein tragender Alu-Rahmen. Statt Blech verwendet man für die Außenhaut relativ unempfindliches Thermoplast, das in der jeweiligen Farbe durchgefärbt ist. Anthrazit, Rot, Blau und Weiß stehen zur Auswahl. Individuelle Farben sind ebenfalls möglich. Die Teile sind leicht und verhältnismäßig günstig. Fast alles wird in Aachen produziert. Der Motor kommt von Bosch. Von manchmal komplizierten Lieferketten ist man eher weniger abhängig.

Klappt man die beiden Rücksitze um, so lassen sich 640 Liter an Gepäck zuladen. Die Ausstattung umfasst die wichtigsten Punkte. Eine Klimaanlage, eine Sitzheizung, Park-Distance-Control, elektrische Fensterheber, ein Entertainmentsystem, eine Heckscheibenheizung und ein Navi über das Handy werden angeboten. So spart man unterwegs Energie.

Vom Hersteller bekommt man 8 Jahre Garantie. Besitzt die Batterie noch 70% ihrer ursprünglichen Leistung, kauft er sie zurück und verkauft sie als stationären Speicher für diverse Anwendungen.

Zum Preis. Man verlangt 26.000 Euro. 9.500 Euro beträgt aktuell die staatliche Prämie, die man abziehen kann. Im Vergleich mit anderen Elektroautos ist das günstig. Für längere Strecken benötigt man dann aber doch einen Leihwagen.

Datum: 8. September 2021

e-go-mobile.com