abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Vorbereitungen zur 'boot' 2023 in der Messe Düsseldorf
Nach zwei ausgefallenen Jahren präsentiert die „boot“ Düsseldorf 2023 wieder einen großen Überblick zum Thema Wassersport. 16 Hallen bieten vom Kanu bis hin zur Superyacht alles für Aktivitäten an, auf und unter Wasser, insgesamt 31 Fußballfelder groß.

Etwa 1.500 Aussteller sind es dieses Jahr, 20% weniger als 2020. Einige kleine Betriebe, darunter Familienunternehmen, haben die Pandemiezeit nicht überstanden. Hier und da fehlte auch Personal, z.B. Tauch- oder Surflehrer. Trotzdem platzt die Messe aus allen Nähten. Alle großen Yachthersteller sind wieder dabei, ob Princess, Ferretti, Azimut oder Sunseeker. Der Chartersektor verbucht Wachstumsraten. Auch der Segelsport entwickelt sich positiv. Man tüftelt an neuen Antriebsarten. Noch liegt der Anteil der aktuellen Bestände an Booten mit E-Antrieb bei unter 3%, wie beim Auto. Auf dem Wasser sind jedoch die Wachstumsraten höher. Man muss ein Boot, das zu über 95% nur in der Marina liegt, nicht täglich und schnell laden. Viele Probleme gibt es noch in der Infrastruktur. Wasser und Batterien vertragen sich schlecht. Man versucht Lösungen zu erarbeiten. Alle Fragen der Nachhaltigkeit werden im „Blue Innovation Dock“ auf der Messe (Halle 10) angesprochen.

Mitmachen kann man gerne. Viele BesucherInnen werden die große Surf-Welle „The Wave“ sehr vermissen. Sie hat einen neuen, festen Standort in der Region gefunden. Das große Aktionsbecken in der Beachworld ist hingegen ganz neu, wie auch der jetzt größere Tauchturm. Neuste Trends sind Wingfoilen und Wingsurfen, was auch präsentiert wird. Die Optis sind wieder unterwegs, für die jüngsten Besucher. Digitale Simulatoren sind neu im Programm.

Egal ob Einsteiger, Profi oder normale BesucherInnen, die „boot“ 2023 hat für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas zu bieten. Momentan holt "Big Willi" noch die letzten Yachten aus dem Rhein, um sie in die Messehallen zu transportieren.

Laufzeit: 21. bis 29. Januar 2023

www.boot.de