abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Im Juni 2019 ist das Theater Oberhausen Gastgeber des Westwind-Festival.
      11 Stücke für das junge Publikum wurden aus rund 40 Bewerbungen in
      ganz NRW ausgewählt.

      Es ist bereits das vierte Mal bei 35 Ausgaben, dass Oberhausen die besten
      Kinder- und Jugendstücke von NRW präsentieren darf. Zwischen einem Jahr
      und 16 Jahren sind alle jungen Besucher willkommen. In der Jury, die viel
      unterwegs war, saßen Intendant Florian Fiedler und Romi Domkowsky aus
      Oberhausen, die freie Schauspielerin Agnes Lampkin, Stefan Keim, und
      Christiane Müller-Rosen. Bei der Auswahl kam es darauf an, wie z.B. gut die
      Stücke dargeboten wurden und wie die Reaktion des Publikums war.

      Es wurden völlig unterschiedliche Arten von Stücken ausgewählt. Je nach
      Alter und Zielgruppe dreht es sich um Freundschaft, spannende Geschichten
      für Einjährige, mutige Mädchen, Klassiker wie "Das doppelte Lottchen, etwas
      gruselige Traumwelten, Demokratie und Diktatur, eine Saftparty mit
      Gebärdensprache und gehörlosen Darstellern oder eine Stand-Up-Comedy in
      einer Burka. Die Theaterlandschaft ist sehr kreativ. Mit dabei sind u. a.
      Stücke vom Rheinisches Landestheater Neuss, vom Comedia Theater Köln,
      vom Jungen Schauspielhaus Düsseldorf, vom Forum Freies Theater
      Düsseldorf, vom kom`ma theater Duisburg oder vom Schlosstheater Moers.

      Im Rahmen des Festivals findet neben vielen anderen Ereignissen am
      16. Juni ein großes Familientheaterfest statt, bei dem Gastproduktionen
      aus El Salvador, Frankreich, Nicaragua und NRW gezeigt werden.

      Laufzeit: 5. bis 21. Juni 2019, Theater Oberhausen

      www.westwind-festival.de
      www.theater-oberhausen.de