abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      "Vor Ort 2018" lautet der Titel einer Ausstellung, die sich mit Werken
      Duisburger Künstler beschäftigt. 34 Künstler, die eine Beziehung zur Stadt
      haben zeigen ihre Arbeiten im Lehmbruck Museum.

      122 Beerbungen gab es. Eine Fachjury hatte keine leichte Wahl, denn die
      Qualität ist sehr ansprechend. Zu sehen sind Fotografien, Skulpturen,
      Kollagen, Zeichnungen, Installationen und Videokunst. Der Blick in das
      Duisburger Schaufenster ist nicht thematisch geordnet, aber interessant
      gehängt. Viele Blickachsen machen schon aus der Ferne neugierig.

      Einige Themen sind eher allgemeiner Art, andere stak auf die Stadtbezogen,
      wie z.B. eine Videoarbeit mit bekannten Orten in der Innenstadt. Die Foto-
      arbeiten sind sehr überzeugend. Aufnahmen einer Wildkamera oder ein
      verletzter Rücken sind gelungen. Es wurde Holz aus gerodeten Bäumen im
      Kantpark skulptural verarbeitet. Zeichnungen von Insekten weisen auf öko-
      logische Probleme hin. Selbst mit Spucke wird gemalt. Die Arbeiten sind
      sehr vielfältig. Ein Blick lohnt.

      Laufzeit: 20. November 2018 bis 27. Januar 2019

      www.lehmbruckmuseum.de