abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Ruhrpott-Romantik auf Tiger & Turtle in Duisburg
Wenn alle lebenswichtigen Kultureinrichtungen geschlossen haben, dann bleibt nur noch der Weg zu diversen Ankerpunkten in der Landschaft, bestenfalls mit guter Aussicht. Hier ist man nie alleine. Überfüllt, wie bei einem von der sichtlich durch Corona überforderten Landesregierung NRW genehmigten verkaufsoffenen Sonntag in Köln, ist es aber auch nicht.

Es ist schon paradox. Während man sich in Köln durch volle Innenstadtgassen und Geschäfte bewegte, ist der Zugang zum Kunstwerk Tiger & Turtle in Duisburg selbstverständlich verschlossen. Besucher auf dem Laufweg können die Corona-Abstände nicht einhalten. So bleibt den Besuchern der ungewöhnliche Blick auf den puren Zustand dieser ungewöhnlichen Skulptur. Hat auch was, besonders für Hobbyfotografen, die vom Plateau der Halde aus nun ihre Motive suchen müssen. Diese Herausforderung bedarf einiger Kreativität und Geduld. Wenn allerdings das Wetter mitspielt, kann der späte Nachmittag zu einem stimmungsvollen Erlebnis werden, mit dem Blick über das südliche und westliche Duisburg.

Ein Hinweis:
Wer den Weg hinauf kennt, der findet auch weiterhin den Pfad auf die Halde. Leider steht nun eine völlig überdimensionierte neue Logistikhalle wie ein Riegel genau davor und versperrt den Blick von der Straße, ein peinlicher Planungsfehler der Stadt Duisburg. Für ortsfremde Besucher existiert kein großer und sichtbarer Wegweiser hinauf. Ein solch international beachtetes Kunstwerk hätte es verdient. Schade!

Datum: 14. November 2020

Infos und Fotos zum Freizeittipp "Tiger & Turtle