abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Die "Ruhr Games" 2019 werfen ihre Schatten voraus. Alle zwei Jahre finden
      sie statt. Dieses Jahr findet das sportliche Event in Duisburg statt, mit einem
      Abstecher nach Mülheim.

      Es ist die dritte Auflage. Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren bestreiten
      in 17 verschiedenen Sportarten ihre Wettkämpfe, die unter internationaler
      Beteiligung stattfinden. Hauptspielort ist der Landschaftspark Duisburg-Nord
      mit seinen großen Freiflächen. Mit dabei ist aber auch der Sportpark Wedau
      mit seinem Schwimmstadion und einer Leichtathletikarena. In Mülheim wird
      Trendsport präsentiert.

      Gezeigt werden traditionelle Sportarten wie Wasserball, Karate, Basketball,
      Handball, Schwimmen, Ringen, Fechten, Judo, Volleyball, Tischtennis oder
      Leichtathletik. Die besten Akteure dieser Altersklasse treten an. Moderne
      Sportarten treten ebenso an. Skateboard, Klettern, Kanu Polo oder BMX
      kommen dazu. Als Show-Wettbewerb gab es 2017 in Dortmund auch
      spektakuläre FMX-Biker, die auf ihren Motorrädern tollkühne Sprünge zeigten.

      Zum Sportprogramm kommen allerdings noch zwei ganz wichtige Aspekte.
      Das Event ist eine Jugendbegegnung mit rund 5.000 Teilnehmern. Sportarten
      übergreifende Kontakte werden geknüpft. Zahlreiche Workshops werden
      angeboten. Man lernt sich kennen. Bleibt noch das Kulturprogramm. Die
      Eröffnungsshow im Landschaftspark choreographiert Andree Verleger, der
      schon zahlreiche Eröffnungen internationaler Titelkämpfe prächtig inszeniert
      hat. Dazu gibt es viel Musik. Sogar der Wunschkünstler des Veranstalters
      hat für die Eröffnung zugesagt. Der Rapper Cro kommt nach Duisburg. Der
      Headliner für die Schlussfeier wird im April bekanntgegeben.

      Das Beste an der ganzen Sache ist aber, der Eintritt bei allen Programm-
      punkten ist für alle Besucher und Aktive frei!

      Datum: 20. bis 23. Juni 2019

      www.ruhrgames.de