abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Show 'Revue Royale' im RevuePalast Ruhr in Herten
Der RevuePalast Ruhr in Herten ist wieder da. Ab dem 6. November wird die noch leere Bühne wieder zur farbig schillernden Showbühne. Jeanny, Lalo, Michelle & Co. werden dafür sorgen, dass man als Gast zwei Stunden lang Lebensfreude und Spaß gegen den aktuell sehr grauen Alltag eintauschen kann.

Acht Monate Zwangspause waren eine sehr lange Zeit. Prinzipal Christian Stratmann hatte bereits überlegt, seine Travestiebühne auf der Zeche Ewald in Herten zu schließen, doch den Plan schnell wieder verworfen. Das Haus ist ein echtes Juwel mit einem Programm, das Professionalität und Exotik wunderbar miteinander kombiniert. Diese tolle Atmosphäre darf nun weiterleben.

Am 6. November startet die Neuauflage von "Revue Royal". Showregisseur Ralf Kuta ist aktuell voll in seinem Element und probt. Sicherheitsabstand gibt es auf der Bühne auch ohne Corona. Die üppigen Kostüme der Akteure benötigen sowieso ausreichenden Platz. Teilweise arbeiten sie bis zu vier Monaten an einem Kostüm. Alle Pailletten sind handgenäht. Jeder Auftritt ist hochprofessionell bis ins kleinste Detail. Das Ensemble schlüpft dabei in verschiedenste Rollen. Mit dabei sind u. a. Elton John, Adele, Tina Turner, die Spice Girls, aber auch Marlene Dietrich, Celine Dion oder Amy Winehouse. Für jeden ist bei dieser rauschenden Revue etwas dabei. Eine Besonderheit bei dieser Show sind Suara und Mao, die beiden asiatischen Akteure. Sie kehren 2021 in ihre Heimat zurück und sind nur noch bis Ende des Jahres in Herten zu erleben.

Der Jahreszeit entsprechend heißt es ab dem 4. Dezember dann "Christmas Royale", mit weihnachtlichen Elementen garniert. Man verzichtet allerdings zur Sicherheit auf die sonst so stimmungsvolle Silvesterparty. Die Show beginnt an Silvester bereits um 18 Uhr.

Für Hygieneabstände im Saal ist sehr gut gesorgt. Die Tische werden reduziert und auseinanderzogen. Nur gemeinsam anreisende Gäste sitzen an einem Tisch. So passen bis zu 120 BesucherInnen in den sehr gemütlichen Theatersaal mit rotem Samtvorhang und Lämpchen auf den Tischen. Spannend ist hier auch der Blick in den ungewöhnlich tiefen Keller mit der Untertagebar, falls man mal zum Klöchen muss.

Datum: 9. Oktober 2020

www.revuepalast-ruhr.com