abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      "Die Spaßmacher" lautet der Titel des neuen Programms im GOP Varieté
      Theater Essen. Das Haus feiert in diesem September 20-jähriges Bestehen.
      Dazu präsentiert man eine Show, die klassisches Varieté mit einem quasi Best
      of guter Artisten, das bis die heutige Zeit transportiert wird. Regie führte Knut
      Gminder.

      Durch die Show führt die Lonely husBand, ein Comedy-Duo, das über weite
      Teile durchaus überzeugen kann. Sie stellen zwei ungleiche Typen dar, die
      sich gegenseitig lieben zu necken. Musik-Comedy ist ihr Steckenpferd. Sie
      zerrupfen diverse Welthits oder nehmen die Unterhaltungsmusik des traditio-
      nellen Varietés, des verträumten Schlager vom Süden, süffisant aufs Korn.
      Insgesamt sind die beiden reiferen Herren nicht nur alte Bühnenprofis, sondern
      auch gut anzusehen.

      Die Artisten verstehen durch die Bank ihr Handwerk. Bis auf die junge
      Australierin Chelsea Anngell sind es alles erfahrene Künstler, gute bis sehr gute
      Nummern darbieten. Eine rasante Nummer liefern Mathieu und Myriam als Duo
      auf Rollschuhen, was zuletzt immer seltener zu erleben war. Sehr kreativ und
      wirklich klasse sind Passe-Pieds, ein tolles Trapez-Duo aus Deutschland und
      Belgien. Ganz ohne Musik kommt ihre irrwitzige Nummer aus. Sie erklären
      teilweise ihre einzelnen Schritte, trampeln sich auf dem Kopf herum, streiten
      sich und sind doch ein geniales Duo von sportlich hohem Niveau. Eine solche
      Trapez-Nummer ist neu.

      Überhaupt kommt bei den Darbietungen der Humor nicht zu kurz. Monsieur
      Chapeau beherrscht die Balance auf wackeligen Brettern. Jon Young streut am
      chinesischen Mast auch diverse Humoreinlagen ein. Chelsea Angell beherrscht
      Hula-Hoop und das Rhönrad sehr charmant. Barto aus Belgien ist ein Meister
      der Comedy. Er versteht es durch einen Kleiderbügel oder Röhren zu schlüpfen.
      Das Finale ist sehr besonders gestaltet. Das GOP wird zum Catwalk.

      Laufzeit: 31. August bis 30. Oktober 2016

      www.variete.de