abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
'Explorado Entdeckertour' im Kindermuseum Explorado in Duisburg
Mit der abwechslungsreichen „Explorado Entdeckertour“ bietet das Kindermuseum Explorado im Innenhafen in Duisburg einen schönen Familienparcours mit Erlebnisfaktor.

15 Stationen hat man pandemiekonform zu einem Parcours zusammengestellt. Als Grundprinzip sollte man sein Smartphone griffbereit halten, denn an jeder Station befindet sich ein QR-Code mit Aufgabe oder Fragen. Das ganze ist interaktiv. Dabei achtet man im Haus sehr darauf, dass hygienisch alles regelmäßig desinfiziert wird. Man darf und soll die Objekte durchaus anfassen. Objekte, die sich nur schwer oder gar nicht desinfizieren lassen, sind nicht Bestandteil des Parcours.

Eine der ersten Stationen ist eine richtig klasse Barbie-Ausstellung. Diese Puppe ist nicht nur eine dürre Kunstfigur, die als dumme Blondine durch die Welt läuft. Sie hat im Laufe der Jahrzehnte auch Karriere gemacht. Hatte die erste Barbie 1959 noch einen schwarz-weiß gestreiften Badeanzug an, so übte sie später Jobs als Pilotin, Soldatin, Akademikerin oder Rockstar aus. Natürlich ist die jeweilige Mode nicht an Barbie und Ken vorübergegangen, mit teilweise wilden Kreationen. Alle Barbie-Objekte stammen von einer Sammlerin aus Düsseldorf, die rund 18.000 Barbie-Puppen ihr Eigen nennt.

Alle folgenden Stationen werden über grüne Fußtritte als Wegweiser auf dem Boden angezeigt. Auf der Baustelle kann man mauern oder familieninterne Rennen mit kleinen Autos auf der Rennstrecke ausfahren. Man kann das Prinzip des Flaschenzugs erkennen, sich fragen, warum der Kanaldeckel rund sein muss oder kann den Klingeldraht ausprobieren. Es geht in die Blue Box, ein Filmstudio für Kids, zu Geruchsstationen oder man kann alles über Erdbeben und Vulkanismus lernen. Die Themenpalette der Exponate ist breit. 50 bis 90 Minuten als Aufenthaltsdauer sollte man einplanen.

Wichtig ist eine digitale Ticket-Buchung. Vor oder nach einem Besuch bietet sich die Außengastronomie als Möglichkeit an. Nur die Innentheke ist je nach Pandemielage mit oder ohne Schnelltest zu besuchen. Für alle anderen Bereiche braucht man aktuell keinen Schnelltest und keine Impfung.

Geöffnet ist das Haus Fr von 14-18 Uhr sowie Sa und So von 10-18 Uhr. 9,90 Euro kostet eine Tour pro Person, ein Familienticket für bis zu fünf Personen 25,- Euro.

Datum: 11. Juni 2021

www.explorado-group.com