abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Mit dem "Circo Aquatico" gastiert ein sehenswerter italienischer Zirkus im
      Rheinpark Duisburg, der sich der geheimnisvollen Unterwasserwelt thematisch
      verschrieben hat. Wirklich gute Artisten verzaubern die Wassermanege
      gemeinsam mit Fabelwesen und zwei guten Clowns.

      Tiere gibt es hier nicht, was nicht nur gut ist, sondern auch schwierig wäre.
      Fische, ein Rochen, ein Seestern, ein Hai, Oktopoden oder eine Wasserschild-
      kröte tauchen als überdimensionierte Phantasiefiguren auf der Bühne und im
      Zuschauerraum auf. Ihre Kostüme sind sehr ansprechend gestaltet. Dabei wird
      der Zuschauer Teil der Unterwasserwelt. Die Gäste werden gerne in die Show
      eingebunden. Sie sollen mit Wasser spritzen oder eine kleine Geschichte dar-
      stellen, alles ganz harmlos und witzig gemacht. Während der kurzen Umbau-
      pausen tauchen die Fabelwesen und Clowns zwischen den Sitzreihen auf und
      sorgen für Spaß.

      Bei diesem Wasserzirkus sollte man allerdings nicht erwarten, dass Meerjung-
      frauen aus der mit 100.000 Litern Wasser gefüllten Manege steigen. Die Nixen
      und ihre männlichen Partner tummeln sich viel lieber an Vertikaltüchern oder
      jonglieren kunstvoll mit Bällen oder Keulen. Man erlebt tolle Partnerakrobatik
      nicht nur athletisch-graziös am chinesischen Mast, auch sonst haben die
      Akrobaten viel zu bieten. Sie schweben im Luftring über den Zuschauern, wäh-
      rend unten die Wasserfontänen empor steigen. Die Diabolo fliegen gekonnt über
      die Bühne. So ein Einrad erfordert jede Menge Balance, besonders wenn man
      dabei Tassen und Untertassen per Fuß auf dem Kopf platziert. Es wird mit dem
      Publikum gekonnt getrommelt, das gerne mitmacht.

      Beim Licht kann die Show ebenfalls überzeugen. Modernste Technik zaubert
      schöne Stimmungsbilder in die Manege. Musikalisch ist eine gelungene Misch-
      ung aus häufig monomental klingender Filmmusik und popigen Klängen. Augen
      und Ohren haben das Gefühl, einer Show in der verwunschenen Unterwasserwelt
      beizuwohnen, ohne nass zu werden.

      Laufzeit: 26. Oktober bis 6. November 2016 (Rheinpark Duisburg)

      circo-aquatico.de