abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
CD 'Was wenn keiner lacht' von Karl die Große
Die Band Karl die Große zahlt zu den bekannten Namen der deutschen Indie-Pop-Szene. Mit ihrem neuen Album „Was wenn keiner lacht“ haben sie einen Longplayer mit 15 Songs produziert, der sehr überzeugt und unverfälscht rüber kommt.

Wencke Wollny ist der kreative Kopf dieser Leipziger Band, die ganz ihren eigenen Stil verfolgt. Sie reflektieren das Leben und vertonen dabei Fragen, Gedanken und Ängste auf eine sehr interessante Art und Weise. Dabei kommt Wenckes oft getragen und etwas melancholisch klingende Stimme dem Sound sehr zu gute. So wirkt „Das dicke Mädchen hat es den Berg hochgeschafft“ nicht wie ein starker Triumph, sondern wie ein leiser Sieg, umgeben von Sprechgesang. Ein Blick auf die nachfolgende Jugend ist „Generation A“, ein herrlich entspannter und nachdenklicher Song mit einem dezenten Beat. Der reduziert eingesetzte elektronische Flugmodus mit regelmäßigen Landungen ist Teil des Sound, der sehr angenehm ist. Man bekommt Zeit zum Nachdenken über das Leben. Wie wir schnelllebig im Web ständig unnötige Fotos hochladen steht im klanglichen Gegensatz zum Song „1000k“. Daten als Töne im Schneckentempo, herrlich ruhig. Sehr ansprechend ist auch „Schmerz ohne Unfall“. Angst und Schmerzen lassen sich manchmal schwer verorten. Ein Temposong ist „Zweifel“, die Beschreibung eines Zustands, der uns regelmäßig verfolgt. Wir können nicht ohne ihn. „Heute Nacht“ hinterfragt das Leben, ob das schon alles war. Wie wurde man von seinen Mitmenschen eingeschätzt? Was fehlt noch?

Es ist ein sehr gelungenes und angenehmes Album mit hohem Entspannungsfaktor, gedanklicher Tiefe und weitem Tellerrand. Wenn man sich den oft hektischen Alltag betrachtet, so findet man in diesen Songs das Gegenteil. Sich einfach mal auskoppeln und über all die Dinge nachdenken, die einen begleiten. Es funktioniert wunderbar.

Das Album erscheint am 19. Februar 2021.

„Was wenn keiner lacht“, Karl die Große, 15 Songs, Label Karl die Große

Datum: 2. Februar 2021

www.karldiegrosse.de
www.youtube.com (Video zu "Heute Nacht")