abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Im Königlichen Burgers' Zoo in Arnheim wächst ein sehr spannendes Projekt
      heran. Seit 28 Jahren unterstützt der Zoo ein Naturschutzprojekt in Belize. Nun
      hat man seine eigene 3.000 qm große Mangroven-Halle erbaut. Das Ökosystem
      wird von unten nach und nach aufgebaut und dem in Belize nachempfunden.

      60 m misst die kuppelförmige und bis zu 16 m hohe Halle im Durchmesser.
      Drinnen sind alle Grundlagen vorhanden, in bis zu fünf Jahren eine ausgewachs-
      ene Mangrovenlandschaft zu erleben. Noch ist alles klein, und doch strahlt sie
      eine unheimliche Ruhe und Entspannung aus. In einer Million Litern Salzwasser
      tummeln sich drei Seekühe, zwei Weibchen und ein Männchen, alle zwischen
      210 kg und 600 kg schwer. Jede frisst rund 25 kg Endiviensalat pro Tag, bei
      wohligen 25°C Wassertemperatur. Die reinen Pflanzenfresser bewegen sich
      ganz ruhig durch ihr neues Becken, rotieren oft um ihre eigene Achse. An der
      großen Unterwasserscheibe kann man sie gelegentlich auch mal erleben.
      Weltweit gibt es nur 26 Seekühe in Zoos, darunter nur acht Weibchen. Natürlich
      hofft man auf eine erfolgreiche Zucht.

      Es gibt sogar Ebbe und Flut, zweimal am Tag. Bei Ebbe kann man die Winker-
      krabben mit ihrer großen Schere im Schlick entdecken. Einige wenige Vögel
      gibt es auch schon. Die Mangrovenquallen und die Pfeilschwanzkrebse werden
      u. a. noch folgen. Alles wird langsam aufgebaut. Herrlich sind jetzt schon
      die vielen tropischen Schmetterlinge in der Halle. Sie flattern die ersten Pflanzen
      des angepflanzten Regenwalds an. Zahlreichen Arten wie der Blaue Morpho, der
      Königsschwalbenschwanz, der Dorisfalter oder der Zebrafalter kommt man ganz
      nahe. Sie nutzen die Besucher auch hier und da als Landeplatz. Bitte nicht
      anfassen.

      Die Pflanzen sind noch frisch angepflanzt. Ein Regenwald, wie in Belize, wird
      recht schnell mit Abenteuerpfaden entstehen. Am Ausgang sind Spenden für
      das 235 km² großen Naturgebiet in Belize willkommen. Sie gehen zu 100% in
      das Projekt.

      Datum: 21. Juli 2017

      Infos und Fotos zum Burgers' Zoo
      www.burgerszoo.de
      www.csfi.bz (Hilfsprojekt in Belize)