abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Buch 'Hans Sarpeis Fußballküche“ aus dem Verlag Berg & Feierabend
„Hans Sarpeis Fußballküche“ ist ein Buch, dass alle Jugendfußballer unbedingt beherzigen sollten. Wer groß rauskommen möchte, der sollte auf seine Ernährung achten. Der ehemalige Profi Hans Sarpei hat viele Tipps auf Lager, die aber auch für die gesunde Ernährung von älteren Fußballern oder auch Nicht-Fußballern durchaus vernünftig sind.

Der Karriereweg von jungen FußballerInnen ist heute oft nicht so einfach. Das Spiel ist schneller und athletischer geworden. Es bedarf einer bewussten Ernährung, um für das Training und das Spiel bestens vorbereitet zu sein. Was einst bergeweise Nudeln waren, präsentiert sich heute wesentlich ausgewogener. Dabei sollte man sich, was die Menge betrifft, vom eigenen Hunger leiten lassen. Die Rezepte sind in der Regel so angelegt, dass man sie relativ leicht zubereiten kann. Essen soll auch schmecken. Wer seine Mahlzeiten nicht aus Überzeugung verzehrt, der hat auch keinen Spaß am Sport.

Beispiele gefällig? Zum Frühstück gibt es ein Joghurt-Beeren-Müsli oder ein Rührei im Pita-Brot. Das Mittagessen kann eine One-Pot-Spaghetti-Bolognese oder eine schwarze Pizza (mit Aktivkohle) sein. Für eine Lunchbox eignen sich Pizzaschnecken oder Schinkenbrötchen. Am Abend eignen sich One-Pot-Thunfisch-Linsennudeln oder Fladenbrot mit Hühnchen. Süßigkeiten sind vor dem Spiel natürlich nicht ideal, aber danach in kleinen Mengen durchaus möglich. Hier ist ein Pfirsich-Mandarinen-Müsli eine leckere Möglichkeit. Es gibt ebenfalls Tipps für die Mahlzeiten am Spieltag, für einen Kabinensnack oder die Regeneration. Hans Sarpei weiß als ehemaliger Profi, wovon er spricht. Einige seiner Ex-Kollegen wie Per Mertesacker, Otto Addo, Norbert Elgert, Arne Friedrich, Marco Höger und Christian Pander berichten über ihre Einstellung zu gesunder Ernährung und wie es zu ihrer Profizeit ablief. Mit Dr. Claudia Osterkamp-Baerens ist eine Co-Autorin mit dabei, die einst Schwimmsport betrieb und heute als Diplom-Ökotrophologin arbeitet.

Die Hauptzielgruppe dieses Buches sind 12 bis 18jährige FußballerInnen. Jeder andere, der sich bewusst ernähren möchte, kann sich hier Inspirationen holen.

„Hans Sarpeis Fußballküche“, Berg & Feierabend, 200 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden, 20,0 x 25,2 cm, ISBN 978-3-948272128

Datum: 5. April 2021

berg-und-feierabend-verlag.de