abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Buch 'Heimat - Fotografien aus dem Ruhrgebiet' aus dem Klartext Verlag
Mit dem tollen Bildband "Heimat - Fotografien aus dem Ruhrgebiet" präsentiert der Klartext Verlag eine Publikation, die quer denkt und den Heimat-Begriff anders definiert.

Sigrid Schneider war lange Jahre Leiterin der Fotografischen Sammlung im Ruhr Museum Essen. Das sehr umfangreiche Archiv kannte sie aus ihrer täglichen Arbeit ziemlich gut. Trotzdem war die Auswahl nicht einfach. Ziel sollte es sein, Kontraste sprechen zu lassen. Es ging um draußen und drinnen, heiß und kalt, oben und unten, tun und lassen, dreckig und sauber, grau und grün sowie wollen und haben. Das Ruhrgebiet sollte in einem neuen Licht erscheinen, aus ganz anderen Perspektiven, der ungewohnte Blick über den Tellerrand.

Keine deutsche Region war in den letzten 150 Jahren häufiger im fotografischen Fokus. Firmen, Verlage entdeckten früh die Fotografie als geeignetes Mittel zum Zweck. Verschiedene Stile im Wandel der Zeit sind gegenübergestellt. Berufliche und private Lebenswelten, das Erbe der Schwerindustrie, Industriekultur in ungeschminkter Alltag in Bezug zu inszenierten Produktfotos sind spannende Kontraste. Es geht und Themen wie Landschaft, Architektur, Milieu, nur nicht um die heile Welt als Heimat-Begriff. Der Leser ist eingeladen, Kontraste suchen und finden.

Beispiele gefällig? Kumpel im Förderkorb und das Werksschwimmbad auf Zollverein, der Leitstand und der Bahnbetrieb unter Tage, einfache Stullen und pralle Werbung für co op-Lebensmittel, verlockende Einkaufswelten mit neuen Produkten, das süße Leben der Stars fern des eigenen Alltags, saubere Handtücher aus der Werbung und Bergleute in der Waschkaue, abgedeckte Mitarbeiterautos auf dem Parkplatz des Hüttenwerks und die Autowäsche vor dem Haus, ein kaltes Pils und der Abstich am Hochofen sind nur einige gelungene Beispiele.

Neben unbekannten oder wenig prominenten Fotografen finden sich auch die bekennten Namen, die der Region einen fotografischen Stempel aufgedrückt haben: Rudolf Holtappel, Brigitte Kraemer, Joachim Schumacher, Josef Stoffels, Thomas Struth, Willy van Heerkern, Manfred Vollmer, Ludwig Windstosser, die Emschergenossenschaft und die Kruppsche Photografische Anstalt.

"Heimat - Fotografien aus dem Ruhrgebiet", Klartext Verlag, 208 Seiten, Festeinband,. teils farb. Abb., ISBN 978-3-8375-2218-1

Datum: 3. April 2020

klartext-verlag.de