abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Buch 'Cooking for Future - 110 Rezepte mit klimafreundlichen Zutaten' aus dem Christian Verlag
In unserer heutigen Zeit sollte man selbst beim Kochen darauf achten, dass man Emissionen reduziert. Das schöne Buch „Cooking for Future - 110 Rezepte mit klimafreundlichen Zutaten“ präsentiert leckere Rezepte, die inspirieren.

Das Ziel des Vereins KlimaTeller – NAHhaft e.V hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Klimabewusstsein in die Küchen zu bringen, egal ob Mensa oder Restaurantküche. 50 % weniger CO2-Emissionen hat man sich vorgenommen. Wie das geht, das zeigen die Rezepturen, bei der sich Ernährung, Genuss und Klimaschutz ergänzen. Ansetzen kann man häufig bei Themen wie Anbau, Weiterverarbeitung, Transport, Lagerung und Zubereitung. Der kurze Weg vom Acker in die Küche wäre ideal. Als klimafreundlich gelten z.B. frisches Gemüse, Milch, Nudeln, Getreide oder Tofu, während Pommes, Sahne, Schweine- und Rindfleisch, Garnelen oder Käse eher klimaunfreundlich sind. Die regionale Wirtschaft spielt dabei eine große Rolle. Achten sollte man auf saisonale Produkte. Es ist nicht nötig, zwölf Monate im Jahr jedes Lebensmittel erwerben zu können. Wie werden die Lebensmittel angebaut? Werden Pestizide oder mineralischer Dünger eingesetzt? Beim Fleisch hat Geflügel die beste CO2-Bilanz, bestenfalls nicht aus Massentierhaltung. Gewisse Lebensmittel lassen sich recht mühelos ersetzen. Einkaufen sollte man verpackungsfrei eher auf dem Wochenmarkt und Abfälle sollen vermieden werden.

Das Buch basiert auf gewissen Grundrezepten für z.B. Baguette, Roggen-Sauerteigbrot, Pizzateig, Burger-Buns, Weizenraps, Muffins oder Tortenboden. Mit den Grundlagen werden entsprechende Rezepte entwickelt. Man findet z.B. Wraps mit Grillgemüse und Rucola, Erdbeer-Gazpacho, Pasta mit geröstetem Sommergemüse, Kartoffelpuffer mit Spinat und Kräutern, Frülingspizza mit Spargel, Sauerteig-Pfannekuchen mit Pilzen, süße Creps mit Erdbeeren, Apfelkompott oder Himbeer-Muffins. Ob Vor-Haupt- oder Nachspeise, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Selbst das Papier der Buchseiten wurde klimafreundlich produziert.

„Cooking for Future - 110 Rezepte mit klimafreundlichen Zutaten“, Klimateller, Christian Verlag, 192 Seiten, ca. 100 Abbildungen, 19,3 x 26,1 cm, Hardcover, ISBN 9783959615006

Datum: 5. April 2021

verlagshaus24.de