abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Sie kommen aus Paderborn und nennen sich Aufbau West. Ihre neue EP
      "Die Märchen der Gebrüder Grimmig" ist ihr zweites Werk, musikalisch
      quergebürstet und produziert von Jens Schneider (u.a. Joris).

      Mainstream klingt trotzdem anders, der Texte wegen. Musikalisch lassen sie
      ihren Gedanken freien Lauf. Sie schleichen sich konspirativ bei einer Pegida-
      Demo ein und drehen dort ein weltoffenes Video zu ihrem Titelsong. Dabei
      zeigen sie, dass in Dresden nicht nur brauner Mob wohnt, sondern abseits der
      demonstrierenden Faschisten auch weltoffene Bürger leben, die mitsingen
      dürfen. Florian Berres, Martin Kuntze und Sebastian Gödde sind kreative Köpfe,
      die Ideen haben und immer etwas nach Protest und klarer Meinung klingen.
      Selbst wenn es, wie in anderen Songs Beziehungen Thema sind. Untermalt wird
      der Gesang mit einem pulsierenden, energiegeladenen und oft elektronischen
      Sound. Reinhören lohnt sich.

      Die EP erscheint am 8. September 2017.

      "Die Märchen der Gebrüder Grimmig", Aufbau West, CD, 5 Songs, recordJE,
      2017

      www.aufbauwest.net

      Datum: 17. August 2017