abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Buch 'Bamberg' aus dem Nimbus Verlag
Mit der wunderbaren Publikation "Bamberg Diary #1" hat der Nimbus Verlag das Thema Musik aufgegriffen. Andreas Herzau hat die Bamberger Symphoniker auf ihren Konzertreisen mit der Kamera vor und hinter den Kulissen begleitet.

Musik in Fotos zu übersetzen ist verdammt schwierig, kann aber auch sehr spannend sein. Andreas Herzau ist dieses ungewöhnliche Ansinnen gelungen. Quer durch Europa begleitete er das Orchester bei seinen Auftritten. Seine Seitenblicke sind kleine Meisterwerke. Zwar ist auch mal die frontale Position vor der Bühne, doch selbst die wird ungewöhnlich kreativ ausgefüllt. Die Musik wird durch Perspektiven ausgedrückt, in denen sich die abgebildeten Menschen selbst nicht beobachtet fühlen. Herzau fotografierte sehr unauffällig und so dicht dran, dass man einen guten Eindruck eines Orchesters auf Reisen in allen möglichen Situationen bekommt. Selbst das konzentriert blickende Publikum wird von hinten schräg beim Konzerterlebnis abgebildet. Bei Gesangsdarbietungen oder der Arbeit des Dirigenten kommen häufig die ganze Emotionalität und Leidenschaft für die Musik durch.

Die Reise führte Andreas Herzau und die Bamberger Symphoniker 2018 und 2019 nach Kopenhagen, Göteborg, Wien, Berlin, Paris, Prag, Baden Baden, Innsbruck, Lugano oder in die Elbphilharmonie in Hamburg. Stets ließ Herzau auch den Blick durch jeweilige Stadt auf seine Art und Weise schweifen, fern ab von touristischen Bildausschnitten. Er hat das Auge, um sehr besondere Eindrücke festzuhalten, selbst wenn es um die Abbildung von Musik geht.

Schön verfasste Texte zu den Konzertreisen begleiten die Fotos hier und da. Das Thema Konzert bekommt so ein völlig anderes Bild, als man es aus dem Publikum heraus wahrnimmt.

Ganz nebenbei ist dieses Werk ein Zeugnis des europäischen Gedanken. Musik verbindet Kulturen und Generationen. Dieser Aspekt kommt sehr gut durch.

"Bamberg Diary #1", Nimbus Verlag, 276 Seiten, 140 Illustrationen, Fadenheftung, Halbleinen, ISBN 978-3-03850-074-2

Datum: 13. Mai 2020

www.nimbusbooks.ch