abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Sie waren drei Tage lang von Rotterdam nach Düsseldorf unterwegs. Zehn
      der größten Superyachten der "boot" in der Messe Düsseldorf kamen auf
      einem 160 m langen Ponton den Rhein hinauf geschippert, eine sehr wertvolle
      Luxusfracht. Gegenüber der Messehalle 6 wurden die ersten fünf mit
      Schwertransportern an Land gebracht, die ersten 30 Mio. Euro.

      Vier von ihnen werden bald in der Halle 6 zu erleben sein. Ihre Ankunft ist
      stets ein Höhepunkt der Vorbereitungen zur Messe. Obwohl sie schon
      verkauft sind, bleiben sie Träume für viele Besucher. Der Höhepunkt war
      sicherlich die "Pershing BX" vom italienischen Bootsbauer Ferretti, der erst
      vor kurzer Zeit die edle Wally Werft in Monaco erworben hat und nun in
      Zusammenarbeit dieses Schiff konstruierte. Selbst der Cheforganisator der
      "boot", Petros Michelidakis, weiß noch nichts über die technischen Daten
      und die verbauten Luxusdetails an Bord. Alles sehr geheim. Am 19. Januar
      wird die Weltneuheit auf der Messe gelüftet. Die Wally Werft ist 2019 erst-
      mals auch mit einem Segelboot auf der Messe vertreten. Rund hundert
      Weltneuheiten werden auf der "boot" präsentiert.

      Die anderen Schiffchen sind allerdings auch nicht so verkehrt. Die Experten
      von Starclass Yachts, Hebo Maritime und Kühne + Nagel brachten gemein-
      sam alle Yachten ohne Schaden vor die Messehalle 6, wo allerdings erst
      andere Yachten hinein gebracht werden müssen. Sonst stehen sich die
      Schiffe im Weg herum. Die "Monte Carlo Yacht 70" mit ihren 21,50 m wiegt
      41 Tonnen und schafft 33 Knoten. Azimut hatte mit der "S6" und der "Benetti"
      zwei Schiffe mit dabei. Die "S6" misst 18 m und lockt mit luxuriösen Liege-
      landschaften unter freiem Himmel. 28 Knoten schafft die "Ferretti 670" mit
      ihren gut 24 m, Platz genug für Eigner und Gäste. Eine der größten und
      schönsten Segelyachten war auch mit dabei, die "Oyster 675". Sie misst
      20 m und hat erstmals eine Eignersuite an Bord.

      Datum: 03. Januar 2019
      Messezeitraum: 19.-27. Januar 2019

      www.boot.de