abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Oberhausen ist nicht arm an guten Ausstellungen. Eine weitere sehenswerte ist
      im Hackbarth’s Restaurant in der Nähe des Centro zu erleben. „Storys & Souls“
      ist die erste Einzelausstellung von Sarah Bauer mit Fotoarbeiten, die
      überzeugen.

      Die 25-jährige Sarah Bauer ist hauptberuflich für die Kommunikation an der
      Ludwiggalerie Schloss Oberhausen tätig. Hinter der Kamera zeigt sie privat
      gerne ihr Talent. Auf ihrer Webseite können sich interessierte Menschen sich
      melden, um ein nichtkommerzielles Projekt mit ihr fotografisch zu starten. So
      lässt es sich künstlerisch völlig frei arbeiten. Dabei bespricht man gemeinsam
      ein Thema, welches dann unter freiem Himmel umgesetzt wird. Das Ergebnis ist
      nicht nur ein Portrait, sondern eine ganze Serie von Fotos, die eine Geschichte
      erzählen. Gerne fotografiert Sarah Bauer ihre Modelle in der Natur, nicht im
      Studio. In der Regel werden die Fotos auch nur minimal durch Photoshop
      bearbeitet. Das Make up, die Klamotten und sonstige Utensilien sind ebenso
      wichtig wie der Ort.

      Die Ausstellung präsentiert ihre eher romantischen, wie auch gesellschafts-
      kritischen Arbeiten. Kann man sich wirklich den Mond und die Sterne an den
      Himmel malen? Eine starke Farbigkeit prägt ihre Fotos. Im Hintergrund sieht
      man häufig Bäume oder Büsche. Zuletzt hat sie sich eher gesellschaftskriti-
      schen Seite gewidmet. Es geht um Sucht, den grauen Berufsalltag, allzu hoch
      fliegende Träume oder die bunte Konsumwelt im Gegensatz zur Obdachlosig-
      keit. Häufig spielt Schrift in den Motiven eine wichtige Rolle. Sie hat den Blick
      für entscheidende Gesichtspunkte, die häufig vergessen oder übersehen werden.

      Ort der Ausstellung ist das Hackbarth’s Restaurant (Im Lipperfeld 44, 46047
      Oberhausen). Wer eine der nichtkommerziellen Arbeiten erwerben möchte, der
      darf es trotzdem gerne tun. Die Modelle werden am Erlös beteiligt.

      Laufzeit: 29. Oktober 2016 bis 28. Februar 2017

      krokographie.jimdo.com (Webseite von Sarah Bauer)