abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Wenn "Alte Bekannte" auf der Bühne stehen, dann braucht man keine her-
      kömmlichen Instrumente. Die Band zeigte sehr sehenswert in der akustisch
      und architektonisch immer wieder beeindruckenden Christuskirche Bochum,
      was man alles akustisch dem Mund entlocken kann.

      Es sind alte Hasen im Geschäft. A cappella ist ihre Spezialität. Ein Teil von
      ihnen war bereits mit den Wise Guys sehr erfolgreich. Sie haben sich neu
      formiert, sich einen neuen Namen gegeben und im ähnlichen Stil weiter
      gemacht. Mit "Das Leben ist schön" präsentieren sie bereits ihr zweites
      Album. Nils, Daniel, Ingo, Björn und Clemens sind sehr gute Beobachter des
      Alltags und der gesellschaftlichen Entwicklungen. Daniel sorgt in der Regel
      für die Texte, während die anderen vier komponieren.

      Natürlich denken sie positiv und genießen in ihren Texten fröhlich das Leben.
      "Das Leben ist schön", "Heute ist mein Tag" oder "Du bist ein Sonnen-
      schein" sind dafür gute Beispiele. Sie rufen aber auch auf, die gegebenen
      Dinge zu hinterfragen, so wie bei "Es macht Spaß auch mal nett zu sein",
      "Wenn's nach mir ging" oder im Song "Verboten", wo sie die typisch
      deutschen Tugenden beschreiben. Dabei gehen sie selbst psychischen
      Schlafstörungen auf den Grund ("Du bist wieder hier") oder reiben sich an
      dem Tattoo-Wahn ("Ich habe kein Tattoo"). Das Thema Landflucht verarbeiten
      sie im Song "In the Eifel now", wo Nils gerne lebt und wo sie auch ihre
      Songs aufnehmen. Ohne Auto geht da nichts. Humorvoll und ernst verpacken
      sie die EU weiten Arbeitsmöglichkeiten von Menschen aus Osteuropa. Da
      bekommt der spanische Animateur nicht mehr die heißesten Mädels im
      Ferienclub ab. "Ladislav schon wieder", die neue Konkurrenz als Slowenien,
      fischt sie alle ab. Ihr Humor packt auch heiße Eisen an.

      Stimmlich sind sie hervorragend. Man vermisst keine weiteren Instrumente.
      Weiter Songs waren "Schöne neue Welt", "Ich kann nicht klagen", "Erober
      deine Welt", "Bedingungslos", "Der perfekte Mann", Montagsallergie",
      "Perfekt", "Wir sind da" und "Jetzt ist Sommer". Drei von ihnen können auch
      klasse beatboxen. Mit einem klasse 80er-Medley, bestehend aus "Sweet
      dreams", ""Shout", "Easy lover" und "Enjoy the silence" entführten sie das
      Publikum in jugendlichere Zeiten. Am Ende gab es noch eine spezielle
      Zugabe. Den "Junimond" von Rio Reiser intonierten sie ohne Verstärker in
      der Mitte des Publikums.

      Datum: 16. November 2019, Christuskirche Bochum

      www.christuskirche-bochum.de