abenteuer-ruhrpott.info
Aktuelles
Freizeit 1
Freizeit 2
Bühnen
Veranstaltungen
Buchtipps
Orte zum Feiern
Kontakt
      Einer der schönsten Theaterbauten des Ruhrgebiets befindet sich im Essener
      Stadtgarten. Das Aalto-Theater ist ein Entwurf des bedeutenden, finnischen
      Architekten Alvar Aalto. Erst nach 30 Jahren Planungszeit und zwölf Jahre nach
      seinem Tod wurde es 1988 fertig gestellt. Das Aalto-Musiktheater, das Aalto
      Ballett Theater Essen und die Essener Philharmoniker haben hier ein äußerst
      schickes Zuhause. In der Spielzeit zwischen September und Juli zählt das Haus
      rund 200.000 Besucher.

      Das Aalto-Theater ist künstlerisch und architektonisch wahrlich ein Schmuck-
      kästchen. Die geschwungenen, organischen Formen symbolisieren innen und
      außen wunderschön die finnischen Landschaften aus der Heimat des geistigen
      Erbauers, ein Konzept der "Humanen Architektur". 2008 wurde es zum Opern-
      haus des Jahres in Deutschland gewählt.1125 Besucher finden hier einen sehr
      bequemen Platz. Nahezu alle Sitze haben einen guten Blick auf die Bühne und
      sind einzeln klimatisiert. Vom Rang blickt man während der Aufführung zusätz-
      lich auch in dem Orchestergraben. Die Bühne zählt zu den größten in Deutsch-
      land. Sie misst 1750 qm, davon fallen 520 qm für die Hauptbühne ab. Das Herz
      des Theaters ist ein imposanter Lastenaufzug mit 22 t Tragkraft, ohne den
      nichts ginge. Er misst 12 m Länge und 9 m Höhe, das entspricht einem LKW
      oder 281 Menschen, die darin unterkommen können. Auch sonst ist die Haus-
      technik sehr modern. 30 verschiedene Klimakreisläufe sorgen für das jeweils
      richtige Klima. Das Theater besticht insgesamt mit modernster Technik, was
      auch die sehr verwandlungsfähige Bühne betrifft.

      Zum Theater gehören auch u. a. eine Rüsterei, die Maske, eine Tischlerei und
      eine Schneiderei. Von den sehr aufwändigen Kostümen und Perücken, über die
      Bühnenbilder, bis hin zu den Rüstungen wird alles im Hause handwerklich
      selber hergestellt. Zahlreiche Berufsgruppen findet man hier.

      Künstlerisch vertreten sind im Programm nahezu alle bekannten Komponisten.
      Ob Werke von Johann Strauß, Peter Tschaikowsky Richard Wagner, Guiseppe
      Verdi, Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel oder Giacomo
      Puccini, sie alle sind hier in Essen zu erleben.

      Wer nicht nur die Aufführungen erleben möchte, für den bietet das Aalto-Theater
      auch regelmäßig spannende Führungen durch die Katakomben an. Zusätzlich
      gibt es zahlreiche pädagogische Programme, um Kinder und Jugendliche an die
      klassische Musik heran zu führen.

      www.aalto-musiktheater.de